Chorleiter

Gabriela Tasnadi

Aus Rumänien stammend, erhielt sie ihre sängerische und darstellerische Ausbildung in Clausenburg (bei Prof. Vasile Boldor), Dresden (bei Dozent Helga Köhler-Wellner), in Budapest (bei Julia Hamari) und in Mailand (bei Margento Argentini). 

Bereits mit 6 Jahren sang sie zum ersten Mal in einer Fernsehsendung. Und mit 17 debütierte sie als Bastien in Mozart's "Bastien und Bastienne".

Mit 19 Jahren führte sie das erste Engagement zum Opernhaus nach Görlitz. Es folgten: Rumänische Staatsoper Clausenburg, Staatsoper Dresden, Komischer Oper Berlin, Dessau, Regensburg, Frankfurt am Main.

- Kammermusik Konzerte mit dem Frankfurter Ensemble "Carillon" führten sie nach Frankreich, Rumänien und Italien
- Kammermusikprojekte mit dem Ensemble "Studio Konzertate" Gießen. 
- Gründungsmitglied des Ensembles "Corazón de Irma"
- Oper-, Operetten-, Musical-Galas gehören genauso wie Liederabende zu meiner regen Tätigkeit 

Sie ist ebenfalls ordentliches Mitglied im Budesverband Deutscher Gesangspädagogen.

Ballersbach

Dorfgemeinschafts- haus

Raum für Chorproben
Raum für Chorproben